Lieber Besucher,

wir freuen uns, Sie auf den Seiten des clubs für französische hirtenhunde e. V. – kurz cfh genannt – begrüßen zu dürfen.

Hier erfahren Sie viel Wissenswertes rund um unsere Hunderassen und unseren Verein.

Schauen Sie sich online um oder besuchen Sie uns persönlich auf einem unserer Treffen oder auf unseren Ausstellungen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

 

LG Nord Schau – Clubschau und Selektion 04./05./06. Juni

 

 

Wir möchten nochmal alle an die tolle Ausstellung der LG Nord erinnern. Wie gewohnt zu Pfingsten am 04./05./06. Juni
LG Schau + Clubschau und Selektion
Diesmal auf der Windhundrennbahn in Hildesheim. Mit Abendessen, Musik, Camping Möglichkeit und ganz viele tolle Hunde und Menschen. Die Richter sind Marion ten Cate, Uwe Nölke und Martin König.
Der Meldeschluß für die Selektion , für die LG-Nord-Schau und die Clubschau am 11.5. , der 2. MS ist am 17.05.
Für die Selektion solltet ihr folgende Dokumente hochladen
Briard: HD A/B, CSNB frei oder Träger, EU ohne Befund
Beauceron: HD A/B, CDF(Taubheitsgentest) frei oder Träger
Picard: HD A/B, PRA-frei, RD-frei
und die Online Meldung könnt ihr hier ausfüllen:
Wir alle freuen uns bekannte und neue Gesichter endlich mal wiederzusehen und das Team der LG Nord freut sich auf eure Meldung damit wir nach so langer Zeit endlich wieder eine tolle Ausstellung gemeinsam erleben dürfen.
Für Fragen steht euch jederzeit das Team der LG Nord zur Verfügung also ran an die Tasten und melden!
Wir sehen uns an Pfingsten


WICHTIG!!!

Die neue Hundeschutzverordnung (am 01.01.2022 in Kraft getreten) in Zusammenhang mit dem Tierschutzgesetz wird uns alle, die wir Rassehundezucht in Verbänden mit Zuchtbestimmungen und Haltungsbedingungen betreiben und uns den Regularien des VDH und der FCI anschließen, in der Zukunft vor Probleme stellen.
Die Problematik wurde uns durch die Ausstellungen Erfurt, Neumünster, Dortmund und Lingen deutlich vor Augen geführt. Ausstellungsverbote für bestimmte Hunderassen und absolut übertriebene Vorgaben für nahezu alle anderen Rassen.
Eine kürzlich stattgefundene Infoveranstaltund des VDH für die Vorstände der Mitgliedsvereine brachte keine neuen Erkenntnisse.
Selbstverständlich bleiben wir in engen Kontakt mit dem VDH, werden mit anderen Zuchtverbänden in Kontakt treten um ein gemeinsames Vorgehen zu prüfen. Da davon auszugehen ist, dass diese Vorgehensweise der Veterinärämter nicht nur Ausstellungen und Hundesportverantaltungen betreffen wird, sondern auch in unser Zuchtgeschehen eingegriffen wird.
Vorab möchten wir Euch bitten diese Petition, auf die wir aufmerksam geworden sind, zu unterstützen.
Vielen Dank dafür.